Text: Vom Unvermögen des Theaters sich selbst zu definieren | Eva und Adam |

Regie: Eva und Adam |

 

ilcomico-9

Geboren 1981 im Erzgebirge, mit dem ihn nichts verbindet. Erste Erfahrungen sammelte er auf der Bühne des Kinder und Jugendtheaters Stollberg, dann zog er sich mehrere Jahre in eine Datscha zurück, um sich auf die Ambivalenz des Militärdienstes vorzubereiten.

Nach Diesem führte er mehrere Jahre ein Dasein als Minnesänger in Halle a. d. S. Er studierte Schauspiel und war in den letzten Jahren auf vielen Leipziger Bühnen zu sehen und inszenierte das ein oder andere Stück.

In einem regionalen Kinomagazin erörtert er Gelingen und Scheitern der aktuellen Kinowelt. Weiterhin verdingt er sich durch das Schreiben von Theaterstücken und Prosa aller Art.